Kusenbad

Das Kusenbad (oder "Chuesebädli", wie es von den zahlreichen Stammgästen liebevoll genannt wird) ist überschaubar, die Kinder können sich auf dem Spielplatz oder im Wasser auf dem Floss vergnügen. Tipp: Geniessen Sie einen Sonnenuntergang bei einem feinen Glas Wein an den Bistro-Tischen vor dem Kiosk. Es ist ein unvergessliches Erlebnis!

Bitte beachten Sie: Das Kusenbad eignet sich für Nichtschwimmerinnen und -schwimmer eher nicht, weil unmittelbar am Ufer die Seetiefe beginnt. Für Familien mit Kleinkindern ist das Küsnachter Strandbad mit seinem langen Sandstrand und dem grossen Spielplatz eine gute Alternative. Neu ist der Seezugang im Kusenbad für bewegungsbehinderte Menschen mittels Poollift barrierefrei möglich.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise Kusenbad

Niederschlagsradar
UV-Index

Verordnungen über die Seebäder
Küsnachter Schwimmverein
Seerettungsdienst Küsnacht - Erlenbach
Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft
Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind