Wegzug

Wegzug innerhalb der Schweiz
Sie sind von Küsnacht in eine andere Schweizer Gemeinde gezogen und wollen sich innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen abmelden. Die Abmeldung kann persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder auch bequem von zu Hause aus per Internet gemeldet werden.

Notwendige Unterlagen

  • Schriftenempfangsschein(e)
  • Pass, Identitätskarte oder Ausländerausweis (nur bei persönlicher Vorsprache zur Identifikation)

Zur Online Abmeldung: https://zh.eumzug.swiss

Das sollten Sie bereithalten
Die Angaben zu Ihrer Person, wie sie im Einwohnerregister Ihrer heutigen Wohngemeinde geführt werden. Sie finden diese Angaben auf der Meldebestätigung oder dem Schriftenempfangsschein Ihrer heutigen Wohngemeinde.

Bitte halten Sie die folgenden Unterlagen bereit:

  • Sozialversicherungsnummer (AHVN13)
  • Mietvertrag oder Wohnungsausweis der neuen Wohnung
  • Krankenversicherungskarte aller umziehenden Personen für die Bestätigung der Grundversicherung (nur bei Wegzug/Zuzug)
  • Kreditkarte (MasterCard, VISA, PostFinance Card) für die Bezahlung der evtl. anfallenden Gebühren
    Rechtlicher Hinweis: Für Ihre Bezahlung wird der Online-Bezahlservice von PostFinance verwendet. Die für die Zahlungsabwicklung eingegebenen Daten werden von PostFinance sowie allenfalls von ihr beigezogenen Dritten (möglicherweise auch im Ausland) ausschliesslich für diesen Zweck verwendet.

Die gesetzliche Frist für die Abmeldung beträgt 14 Tage vom Zeitpunkt des Wegzuges an gerechnet.

Wegzug ins Ausland
Eine Abmeldung ins Ausland ist online nicht möglich. Bitte kommen Sie persönlich bei der Einwohnerkontrolle Küsnacht vorbei.

Bei Schweizer BürgerInnen benötigen wir:

  • Pass oder Identitätskarte
  • Schriftenempfangsschein(e)
  • Unterlagen um Ihre Steuerangelegenheiten zu regeln

Bei ausländischen Staatsangehörigen benötigen wir:

  • Pass (bei EU/EFTA Staatsangehörigen genügt auch die Identitätskarte)
  • Ausländerausweis(e)
  • Unterlagen um Ihre Steuerangelegenheiten zu regeln


Hinweis:
Haben Sie die Strom-, Wasser- oder Gaszähler zur Ablesung gemeldet? (

Haben Sie Ihren Hund bereits abgemeldet?