Informationen

Mitwirkungsverfahren Zentrumsentwicklung: Jetzt anmelden!

In den nächsten Tagen werden in alle Briefkästen in der Gemeinde Küsnacht die Einladungen des Gemeinderats zur Teilnahme am Mitwirkungsverfahren zur Zentrumsentwicklung verteilt. Anmeldeschluss ist am 26. August 2009.

Im Dezember 2007 wurden von der Gemeindeversammlung die beiden Gestaltungspläne für den Parkplatz Zürichstrasse und den Bahnhof Küsnacht abgelehnt. Nach verschiedenen Abklärungen über die Ablehnungsgründe und das weitere Vorgehen bewilligte die Gemeindeversammlung am 30. März 2009 einen Kredit von 280'000 Franken für ein Mitwirkungsverfahren zur Zentrumsentwicklung. Damit sollen in einem gemeinsamen Vorgehen Ziele und Leitideen für die Entwicklung des Zentrums erarbeitet werden. Zudem wird für das Areal Parkplatz Zürichstrasse/Bahnhof ein möglichst hoher Grad an Übereinstimmung für dessen inhaltliche Entwicklung und für den dazu nötigen Prozess angestrebt.

Im Herbst 2009 erarbeiten die Teilnehmenden am Mitwirkungsverfahren Ziele und Leitideen für die Entwicklung des Küsnachter Zentrums. Dazu werden von September bis November 2009 eine Startveranstaltung und drei halbtägige Workshops an folgenden Daten durchgeführt:

Mittwoch, 9. September, 19.30 – 22.00 Uhr                Startveranstaltung
Mittwoch, 23. September, 18.00 – 22.00 Uhr              Workshop 1
Samstag, 24. Oktober, 08.30 – 14.30 Uhr                   Workshop 2
Samstag, 21. November, 08.30 – 14.30 Uhr               Workshop 3

Im Winter und Frühjahr 2010 formulieren die Teilnehmenden – aufbauend auf den Zielen und Leitideen – Empfehlungen für die künftige Entwicklung des Areals „Parkplatz Zürichstrasse/Bahnhof“. Dafür sind wiederum drei halbtägige Workshops geplant. Für den Erfolg des Verfahrens ist eine kontinuierliche Teilnahme an allen Veranstaltungen wichtig.

In den nächsten Tagen werden die Einladungen zum Mitwirkungsverfahren in alle Küsnachter Briefkästen verteilt. Eingeladen sind alle Küsnachter Einwohnerinnen und Einwohner und alle Personen, die in Küsnacht berufstätig sind – unabhängig von Alter und Nationalität. Gemeindepräsident Max Baumgartner wünscht sich, "dass möglichst viele Küsnachterinnen und Küsnachter mitmachen und die Chance wahrnehmen, die Zukunft des Küsnachter Zentrums mitzubestimmen." Die Anmeldung ist mit dem Anmeldetalon, per E-Mail unter Angabe von Name, Vorname, Adresse, Telefon, Firma oder Institution oder Online unter kuesnacht.ch/zentrumsentwicklung möglich. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 26. August 2009. Alle Angemeldeten erhalten eine Bestätigung mit den nötigen Informationen.

Einladungsflyer  [4.00 MB]

Für organisatorische Fragen zum Mitwirkungsverfahren ist Daniel Dahinden, Projektassistent, zuständig. Er ist unter Tel. 044 913 12 60 oder per E-Mail unter zentrumsentwicklung@kuesnacht.ch erreichbar.