Freiwilligenarbeit

Die Fachstelle Alter und Gesundheit organisiert für die Alters-und Gesundheitszentren Küsnacht Freiwilligenarbeit nach den Richtlinien von BENEVOL Schweiz.

Gute Rahmenbedingungen sind für den Erfolg von freiwilligen Einsätzen unabdingbare Voraussetzung. Freiwillige werden gut eingeführt und begleitet, die Einsatzbereiche sind klar definiert und abgegrenzt - und Freiwillige haben ein Recht auf Anerkennung und Mitsprache!

Für Freiwilligenarbeit erhalten Sie kein Geld. Ihr Lohn ist:

  • Ankerkennung
  • Einblick in neue Lebenswelten
  • sinnvolle Arbeit zugunsten von Mitmenschen oder Umwelt
  • und Befriedigung - denn Gutes tun, tut gut

Aussage eines freiwilligen Helfers: "Ich bin total fasziniert von meiner Aufgabe im Alterszentrum. Besser könnte ich gar nicht begleitet werden wie hier. Meine Mutter ist weit weg, sie lebt nach dem Tod vom Vater in einem Heim und ist an Demenz erkrankt. Ich kann sie leider nicht oft sehen und das telefonieren ist eher schwierig. Durch meinen Einsatz bei dementen Menschen im Heim lerne ich sie besser zu verstehen. Jetzt kann ich anderen Menschen, stellvertretend für meine Mutter, etwas geben. Das ist eine sehr befriedigende Aufgabe. Ich möchte noch viel lernen!"

Haben wir Sie angesprochen? Wir freuen uns über Ihren Anruf.