Zugzug

Anmeldung für Schweizer Bürger
Sie sind von einer Schweizer Gemeinde (ausgenommen eUmzug-Gemeinde*) nach Küsnacht gezogen und wollen sich innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen anmelden. Die Anmeldung kann persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder online mittels Anmeldeformular erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie die unten aufgeführten Unterlagen bei einer Onlineanmeldung per Post an die Einwohnerkontrolle Küsnacht senden müssen.

Notwendige Unterlagen:

  • Heimatschein(e) (Original)
  • Pass oder Identitätskarte (Kopie)
  • falls verheiratet: Familienausweis (Familienbüchlein) oder Heiratsurkunde (Kopie)
  • falls minderjährige Kinder und nicht im Familienausweis aufgeführt: Geburtsschein(e) (Kopie)
  • Versicherungsausweis(e) der Krankenkasse (Kopie)
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag (Kopie)

Gebühr:
Schweizer: Erwachsene Fr. 20.-; Kinder kostenlos

Anmeldung für ausländische Staatsbürger
Sie sind von einer Schweizer Gemeinde (ausgenommen eUmzug-Gemeinde*) nach Küsnacht gezogen und wollen sich innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen anmelden. Die Anmeldung kann persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle oder online mittels Anmeldeformular erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie die unten aufgeführten Unterlagen bei einer Onlineanmeldung per Post an die Einwohnerkontrolle Küsnacht senden müssen.

Notwendige Unterlagen:

  • Pass/Pässe (Kopie)
  • Ausländerausweis(e) (Kopie)
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag (Kopie)
  • Versicherungsausweis(e) der Krankenkasse (Kopie)
  • falls verheiratet: Familienausweis (Familienbüchlein) oder Heiratsurkunde (Kopie)
  • falls minderjährige Kinder: Geburtsschein(e) (Kopie)

Gebühren:
EU/EFTA-Staatsangehörige: Erwachsene Fr. 45.- (inkl. Anmeldegebühr); Kinder Fr. 12.50
Drittstaatenangehörige: Erwachsene Fr. 45.- (inkl. Anmeldegebühr); Kinder Fr. 25.-

Bitte melden Sie sich vorgängig bei Ihrer Wegzugsgemeinde ab.

* Falls Sie sich bei der vorherigen Gemeinde via eUmzug abgemeldet haben, werden Sie automatisch in der Gemeinde Küsnacht angemeldet. Sobald wir die benötigten Unterlagen erhalten haben, werden wir Ihnen den Schriftenempfangsschein oder die Anmeldebestätigung per Post zustellen.

Zuzug aus dem Ausland oder Zuzug Drittstaaten (nicht EU/EFTA) ausserkantonal
Bei Zuzug aus dem Ausland oder bei Drittstaaten (nicht EU/EFTA), welche von einem anderen Kanton zuziehen, müssen in jedem Fall alle Familienmitglieder persönlich bei der Einwohnerkontrolle erscheinen.

Notwendige Unterlagen:

  • Pass/Pässe (Original)
  • Arbeitsvertrag oder Legitimation/Studienbestätigung (Kopie)
  • Wohnungsausweis oder Mietvertrag (Kopie)
  • Versicherungsausweis(e) der Krankenkasse (wenn bereits vorhanden)
  • falls verheiratet: Familienausweis (Familienbüchlein) oder Heiratsurkunde (Kopie)
  • falls minderjährige Kinder: Geburtsschein(e) (Kopie)

zusätzlich bei Zuzug vom Ausland

  • Zusicherung (nur für Drittstaaten nicht EU/EFTA)
  • Passfoto (nur für EU/EFTA)

Gebühren:
EU/EFTA-Staatsangehörige: Erwachsene Fr. 85.- (inkl. Anmeldegebühr); Kinder Fr. 30.-
Drittstaatenangehörige: Erwachsene Fr. 162.- (inkl. Anmeldegebühr); Kinder Fr. 87.-

zusätzlich bei Zuzug ausserkantonal (Drittstaaten nicht EU/EFTA)

  • Ausländerausweis/e (Original) (mit Abmeldebestätigung der Wegzugsgemeinde)

Gebühren:
EU/EFTA-Staatsangehörige: Erwachsene Fr. 70.- (inkl. Anmeldegebühr); Kinder Fr. 30.-


Hinweis: 
Haben Sie die Strom-, Wasser- oder Gaszähler zur Ablesung gemeldet?
Haben Sie Ihren Hund bereits an- oder abgemeldet?